Hunde die Sport treiben benötigen eine auf sie abgestimmte Vorsorge zur Gesunderhaltung und Steigerung der körperlichen Belastbarkeit

 

Genau wie auch im menschlichen Leistungssport müssen unsere Hunde den Herausforderungen psychisch und physisch gewachsen sein. Ich möchte meine Patienten so gut wie es geht darauf vorbereiten, dass das Verletzungsrisiko kleinstmöglich gehalten wird. Individuell wird jeder Hund in seinen Stärken und Schwächen von mir betrachtet und physiotherapeutisch unterstützt mit z.B.

 

- regelmässige Kontrolle des Gesamtzustandes

- regelmässiges Lösen von entstandenen Blockaden und Verspannungen

- gezielte Schulung des Körpergefühls

- gezielter Muskelaufbau zum Ausgleich vorhandener Schwächen

- Konditionstraining

- durchdachter individuell angepasster Trainingsaufbau.

 

Damit ist es möglich, grossen Einfluss auf die Gesundheit des Sporthundes zu nehmen, so dass diese auch im Alter so gesund wie möglich bleiben. Das richtige Maß im Training und individuell angepasste Leistungsanforderungen lassen sich physiotherapeutisch gut hinterfragen und eventuell entsprechend korrigieren.  

 

 

Sporthund-Check 

Gangbildanalyse, Beschaffenheit Muskulatur, Gelenkbeweglichkeit,

Triggerpunktuntersuchung, Dorntherapie                                                    ca. 50 Minuten   € 45,00

(Dieser Check kann auch in Ihrem Verein oder Ihrer Hundeschule mit

mehreren Hunden durchgeführt werden.  Für genauere Informationen kontaktieren

Sie mich gerne.)

 

Massage oder Manuelle Therapie

Steigert die Leistungsfähigkeit und fördert die Regeneration der Muskulatur,

löst Verspannungen des sportlichen Hundes                                           ca. 30-40 Minuten  € 35,00

 

Laufband-Training

Verbessert die Grundlagen-Ausdauer und kräftigt die Muskulatur                                        € 20,00